Das Netzwerk von KI, Deep Tech, Wirtschaft und Politik nimmt das Osnabrücker Start-Up mmmint.ai ab sofort mit auf. Das Jahr 2021 könnte für das junge Team nicht besser starten.

logo ki bundesverband

Politik aus Berlin trifft auf künstliche Intelligenz aus Osnabrück

Der KI Bundesverband mit Sitz in Berlin unterstützt ab sofort die KI-Innovationen mit ihrem Schwerpunkt in der Automotive Industrie. Dank dem großen Netzwerk in der etablierten Wirtschaft, sowie dem Sprachrohr in die Politik gewinnt die Gründung für das Osnabrücker Start-Up an Seriösität und Reichweite.

Hier vernetzen sich die innovativsten KI und Deep Tech Unternehmen mit der etablierten Wirtschaft und Politik.

Das Team von mmmint.ai freut sich auf einen regen Wissens- und Erfahrungsaustausch unter KI-Unternehmerinnen und Unternehmern, sowie eine Plattform für den Ausbau ihres Netzwerks. Durch den regen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern setzt der KI Bundesverband die Themen der KI-Entrepreneure auf die politische Agenda.

logo ki bundesverband

Besonders spannend ist für mmmint.ai die Nähe zur Politik, der Wirtschaft und das Netzwerk. Der Bundesverband für Künstliche Intelligenz setzt sich mittlerweile zusammen aus über 250 innovativen KMUs, Startups und Expertinnen & Experten. Neben der Förderung der digitalen Souveränität in Europa steht die Stärkung des KI-Ökosystems für den Standort Deutschland hier im Vordergrund.

Die mmmint.ai wird somit ihren Teil dazu beitragen, ein aktives, erfolgreiches und nachhaltiges KI-Ökosystem zu etablieren.

Möchtest du helfen Osnabrück als Standort für KI & Innovationen zu etablieren?

Wir sind gerade auf der Suche nach Verstärkung für unser Team. Das wird kein langweiliger 9-to-5 Job. Wir entwickeln state-of-the-art und arbeiten mit den innovativsten Partnern aus dem KI, Versicherung und Automotive Sektor. Schau gleich hier nach, ob eine Stellenausschreibung zu deinem Profil passt.

Klicke hier, für Karriere mit KI!

  1. Facebook
  2. Instagram
  3. Twitter
  4. Linkedin
  5. GitHub